• Saisonvorbereitung am Kitzsteinhorn

    Im Herbst wird jedes Jahr die Vorbereitung für die neue Saison gestartet - Die Gletscher sind hier prädestiniert dafür
  • Trainingslager Hochkönig

  • Trainingslager Mölltaler Gletscher

  • 1
  • 2
  • 3

Datenschutzerklärung

1. Personenbezogene Daten:

Für die Organisation unseres Verbandes ist es unerlässlich, dass personenbezogene Daten verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. In dieser Erklärung geben wir im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) unsere Datenschutzrichtlinie bekannt, so dass Sie wissen, wie wir in unserem Verband personenbezogene Daten verarbeiten.

Hier geben wir an, von welchen Personenkreisen wir welche personenbezogenen Daten verarbeiten, zu welchem Zweck wir dies tun, wie lange wir die personenbezogenen Daten speichern und weshalb die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtmäßig ist.

Hier finden Sie weiters Informationen zu den Cookies auf unserer Website sowie dem Analysedienst Google Analytics, welchen wir auf unserer Website anwenden.

2. Betroffenenkreise, Zweck, Rechtsgrundlage:

Wir erfassen personenbezogene Daten grundsätzlich von folgenden Personenkreisen:

Websitebesucher

Beim Besuch unserer Website www.oesv.at werden von Ihrem Endgerät automatisch folgende Informationen an unsere Website gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
  • IP-Adresse des Endgeräts;
  • Name und URL der abgerufenen Datei;
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name ihres Access-Providers.

Diese Daten werden bis zur automatischen Löschung nach 6 Monaten aufbewahrt.

Die Verarbeitung dient dem Zweck, Anhaltspunkte zur Optimierung unserer Website zu gewinnen. Abstürze und sonstige Fehler im Betrieb unserer Website lassen sich dadurch besser nachvollziehen und geben uns die Möglichkeit, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im oben genannten Zweck.

Darüber hinaus setzen wir auf unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein:

Cookies: Diese Website verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse und demografischer Daten wie Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre anonymisierte IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Außerdem können Sie die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Weiters besteht die Möglichkeit Google Analytics durch ein Opt-Out Cookie zu deaktivieren. Dieses Cookie verhindert die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website Dies muss für alle genutzten Geräte extra erfolgen. Das Opt-Out-Cookie muss für jedes verwendete Gerät gesondert aktiviert werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist die Wahrung unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, Aktivitäten auf unserer Website auszuwerten.

Personen, die Anfragen über das Kontaktformular stellen

Wenn Sie über unser Kontaktformular auf unserer Website eine Anfrage an uns richten, werden folgende personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:

  • Name (freiwillig)
  • E-Mail-Adresse (verpflichtend)
  • sonstige freiwillige Angaben

Die Verarbeitung dient dem Zweck, dass interessierte Personen leichter mit uns in Kontakt treten können.

Die oben genannten Daten werden von uns für drei Jahre nach dem ersten Kontakt gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind die Einwilligung der betroffenen Person gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO und unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im oben genannten Zweck.